Auftrag

Der Auftrag des Hortes ist die Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern im Grundschulalter. Die Förderung und Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit ist das Ziel der Hortarbeit. (vergl. §§1 und 22 SGB VII ).
Der Pius Kinderhort ist ein Ort zum Leben und Wachsen. Gemeinsam mit den Kindern machen wir uns auf den Weg, die Welt zu begreifen, zu erforschen, Fragen zu stellen und nach Antworten suchen. Dabei geht es uns nicht um Leistung, sondern um „Forschergeist“ und die Lust am Lernen und Entdecken. Das pädagogische Fachpersonal begleitet die Kinder mit dem Hintergrund der Fachlichkeit, aber auch mit viel Herz. In einer Atmosphäre des Angenommen- und Akzeptiertseins erleben die Kinder familienähnliche Elemente, wie persönliche Zuwendung und Geborgenheit. Die Persönlichkeit des Kindes ist dabei der Mittelpunkt jeder pädagogischen Überlegung.